Rock am Beckenrand
Crew Mitglied werden oderanmelden

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

Was du wissen musst!

Jeder Arbeitsbereich hat seine eigenen Schichten, die du dir selbst aussuchen kannst.​

Aufbau beginnt ab Montag, 26. August

Jeder Helfer kann ab diesem Zeitpunkt bei uns auf dem Campingplatz übernachten und wird voll verpflegt.

Die Crew Betreuung steht euch nach der Anmeldung selbstverständlich jederzeit für Fragen zur Verfügung.

Alle Helfer*innen arbeiten ehrenamtlich und bekommen deshalb keine monetäre Vergütung. Im Vordergrund steht die Teilhabe und Mitgestaltung des Rock am Beckenrand Festivals. Allerdings wird für eure gesamte Arbeitszeit für Verpflegung gesorgt, ihr bekommt natürlich freien Zugang zum Festival und es gibt eine Abschlussfeier, zu der ihr alle herzlich eingeladen seid und wo dann IHR gefeiert und bedient werdet. Zudem gibt’s ein kleines Überraschungsschmankerl und eine Bescheinigung eurer ehrenamtlichen Tätigkeit, wenn ihr das wünscht.






Während des Festivals werdet ihr selbstverständlich immer mit Getränken und mit Essen versorgt. Nur mit vollem Magen lässt es sich gut mit anpacken.


Aus arbeitsschutzrechtlichen Gründen muss das Mindestalter zum Zeitpunkt des Festivals  16 Jahre sein.


Schreib uns eine E-Mail an: Crew@Rockambeckenrand.de




Für euch wird es aber zusätzlich ein Backstage-bändchen geben, mit dem ihr Verpflegung und Zutritt zum Backstagebereich bekommt.

Du wirst von uns eine Crew T-shirt bekommen, mit dem du klar als Rock am Beckenrand Crew erkennbar bist. Helfer*innen, die beim Auf- oder

Abbau helfen, bringen sich bitte Arbeitshandschuhe mit. Stagehands und Bühnenbau- Helfer*innen brauchen Sicherheitsschuhe und Arbeitshandschuhe. 

Sonnencreme nicht vergessen:)

Im Anmeldeformular gibt es ein Kommentarfeld, in dem ihr Wünsche eintragen könnt. Wir versuchen jeglichen Schichtwünschen nachzukommen,

 ihr könnt euch aber auch gleich selbst zusammen in dieselben Schichten eintragen. Allerdings ist es uns nicht immer möglich, eure Schichtwünsche zu erfüllen. 

Wir bitten um Verständnis.


Ja, das ist in der Aufbauwoche möglich und wir freuen uns natürlich darüber. Das Rock am Beckenrand Festival wird ab Montag, 26. August, in Wolfshagen aufgebaut,

ab diesem Zeitpunkt sind wir froh über jede helfende Hand. Außerdem werden in der Aufbauwoche Dekomaterialien gebaut und gebastelt, um das Gelände zu schmücken.​Auch dafür werden kreative und engagierte Leute gesucht. Bitte meldet euch unter crew@rockambeckenrand.de an.



Alkoholkonsum ist vor und während deiner Schicht offiziell nicht gestattet. Allerdings werden wir nicht mit nem Alkoholtest permanent hinter euch her sein, um das zu überprüfen. Wichtig ist, dass ihr euren Aufgaben mit klarem Kopf nachkommen könnt und euch und andere nicht gefährdet! Drogenkonsum hingegen tolerieren wir in keinerlei Hinsicht. 

Bei Nichtbeachtung ist mit Konsequenzen zu rechnen. 

Damit der Festivalapparat überhaupt richtig läuft, ist es wichtig, dass alle absolut zuverlässig und pünktlich sind. Natürlich gibt es immer Gründe, die eine kurzfristige Absage oder ein Zuspätkommen rechtfertigen. Bitte wendet euch in diesem Fall so früh wie möglich an die Crew Koordination, damit ein Ersatz gefunden werden kann!

Es wird Schichtpläne geben, die euch genau sagen, wie und wo ihr mit anpackt. Diese werden nach eurer Prioritätenangabe aus der Bereichsabfrage erstellt. Achtung: Auf- und Abbau bedeuten, dass ihr das Rock am Beckenrand Festival mit auf- und wieder abbaut. Während dem Festival habt ihr also frei! Falls ihr neben euren Schichten noch zusätzlich Zeit, Energie und Lust habt, seid ihr natürlich in anderen Bereichen herzlich willkommen, sofern sich das nicht mit eurem eigenen Schichtplan überschneidet. Bei weiteren Fragen
schreibt bitte eine E-mail an
crew@rockambeckenrand.de.



Es ist wirklich wichtig, dass ihr Vorname (keinen Spitznamen), Nachname, Emailadresse,  Handynummer etc. wahrheitsgetreu in dem Anmeldeformular angebt. Diese Daten brauchen wir, um euch direkt kontaktieren zu können bezüglich der Schichtpläne. Dritte haben keinen Zugang zu euren Daten. Für Details schau hier vorbei


Ja, jede*r Helfer*in kann von uns eine Bescheinigung ausgestellt bekommen, die die ehrenamtliche Teilnahme am Rock am Beckenrand Festival bestätigt. Dafür ist es wichtig, dass alle Kontaktdaten richtig und wahrheitsgemäß angegeben werden!



Jede*r, der sich bei uns anmeldet, wird als Helfer*in aufgenommen, vorausgesetzt, du bist mindestens 16 Jahre alt. Genauere Zeiten,
Informationen und erste Einweisungen zu den einzelnen Arbeitsbereichen werden zu gegebener Zeit vor dem Festival bekannt
gegeben. Wenn ihr Fragen habt, wendet euch nach der Anmeldung an die Crewbetreuung.




Unsere Crew Koordination verschickt regelmäßig Newsletter mit allen relevanten Infos und Updates. Bitte checkt eure Spams!